Schmidt (Siegen) - Sellinat - Ziegler - Kassner

Suchen


Schriftgröße:         

Hinweis

Sejerlänner Riewekooche


 

„Riewekooche“ ist Siegerländer Dialekt und steht für ein Kartoffelbrot aus dem Siegerland.

Nach einem alten handgeschriebenen Rezept aus unserer Familie:


Zutaten:

1 kg Mehl (ich bevorzuge 1/3 Roggen und 2/3 Dinkel)
1 Päckchen frische Hefe
1 TL Zucker
ca. 1 kg Kartoffeln gerieben
gut 1 EL Salz
¼ - ½ l Milch


Zubereitung:

  1. Hefe mit einem TL Zucker und etwas Milch zu einem dünnen Brei rühren und in einem Schüsselchen gehen lassen bis auf mind. das doppelte Volumen.
  2. Kartoffeln reiben. Kartoffelsaft mitverwenden, nicht abtrofen lassen!
  3.  Mehl in eine große Schüssel füllen und in der Mitte eine Mulde machen.
  4. Hefemasse in diese Mulde füllen.
  5. Die geriebenen Kartoffeln über die Hefe in die Mulde geben.
  6. Das Salz am Schüsselrand im Mehl vergraben. Darauf achten, dass es jetzt noch nicht direkt mit der Hefe in Berührung kommt: Hefe mag kein Salz.
  7. Warme Milch auf die geriebenen Kartoffeln gießen; nicht zu viel, sonst wird der Teig zu dünn; lieber beim Kneten etwas nachgeben.
  8. Die ganze Masse nun gut zu einem Teig kneten.
    In der Handschrift:
    „Die gesamte Masse mit einem Holzlöffel so lange „schlagen“, bis der Teig glatt ist. (Schlagen bedeutet: Mit dem Holzlöffel unter den Teig gehen und über dem Schüsselboden mit dem Löffel den Teig kräftig „anheben“. Dadurch kommt Luft unter den Teig und der Teig wird glatt.)“
  9. Teig abdecken und warm stellen. Ungefähr auf das doppelte Volumen gehen lassen.
  10. In eingefettete und mit Mehl ausgestreute Backformen füllen und wieder gehen lassen.
  11. Bei 150° Umluft oder 160° Ober+Unterhitze auf der mittleren Schiene ca. 40 Minuten backen.
  12. Danach kurz in der Form ruhen lassen und aus der Form stürzen. Bei Bedarf  mit der oberen Seite auf den Rost legen und bis zu 10 Minuten bei 180° nachbacken, so dass rundherum eine schöne braune Kruste entsteht.

 

Guten Appetit !!!




Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen